Sabines Thema: Beziehungen

Sabine hat in ihrem Leben schon enorm viele Erfahrungen mit Beziehungen gesammelt. Es gehört zu ihrem Berufsalltag Beziehungen aufzubauen und immer wieder hinzuschauen, was es braucht, damit die Beziehungen zwischen den Kindern und ihr, zwischen den Kindern untereinander, zwischen den Eltern und ihr etc. gestärkt sind. Ebenso verhält es sich mit sämtlichen Beziehungen zu unseren Mitmenschen. Besonders konfliktbeladen sind jedoch die Beziehungen innerhalb von Familien und in Partnerschaften. Kommt dir das bekannt vor? 

Sabines Erfahrungen reichen hier von wunderbaren Momenten mit besonderen Menschen, bis hin zu überaus schmerzhaften, sehr dunklen Zeiten. Nicht nur ihre eigenen persönlichen Erfahrungen, sondern ebenso die ihrer Freunde, Bekannten und zum Teil auch fremder Menschen. Unzählige suchten Rat bei ihr, wie sie ihre Beziehung stärken, retten oder aus einer entkommen könnten. Auch verfahrene Familienkonstellationen, insbesondere mit Trennungskindern, waren häufig Anlass für Einzelberatungen. Meist wünschten sich alle Beteiligten im Grunde nur Frieden und Leichtigkeit, wussten aber nicht, wie sie das erreichen konnten.
Wie gut, dass Sabine genau dafür wirksame Werkzeuge im Gepäck hat.
Manchmal war es ein gutes Gespräch mit wahrhaftigen Fragen, ein Blick in das Human Design oder etwas anderes, das geholfen hat, die Situation zu verändern. In anderen Beratungen durften Emotionen gelöst, Traumata angeschaut und tief im Inneren nach den wahren Beweggründen und Wünschen geforscht werden. 
„Was mich hier besonders macht: ich gehe mit all den Themen, die Beziehungen betreffen, wertfrei um und höre somit völlig offen und ohne vorherige Annahmen zu und helfe dann weiter. Ich schaue dabei hinter die Geschichten, die mir erzählt werden und treffe somit den Kern der Thematik.“ 

Was hindert dich also daran, dir Beziehungen zu kreieren, die dich vollständig erfüllen? Klingt das zu gut, um wahr zu sein? 
„Lass uns gemeinsam hinschauen und das erschaffen, was für dein Leben stimmig ist.“